User Profile

Lavon Cosgrove

Bio Statement Derbei gibt es viele Aspekte zu beachten, e. g. Faktoren, die sich auf die Person, deren Ausbildung und auf den beruflichen Werdegang beziehen. Was ist die spezifische Motivation des Bewerbers, unserem Team beizutreten und können wir eine Stelle anbieten, die langfristig hochinteressant ist? Passt der Bewerber zu unserer Unternehmenskultur? Diese et alia Fragen sind wesentliche Erwägungen, die den Erfolg einer Rekrutierung ausmachen. Wie viel komplexer und differenzierter geht es da erst bei Rekrutierungen im ausland zu, wo Gepflogenheiten und Sprache, Lebensläufe und Ablauf meist anders sind als in Deutschland. Bei internationalen Suchaufträgen stellt sich vorrangig natürlich das Sprachproblem, da der Klient meist nicht die Landessprache spricht und Englisch in vielen Ländern muss nicht eine Selbstverständlichkeit ist. Außerdem an der Zeit sein beachten, dass Englisch nicht gleich Englisch ist: Nuancen in der Kommunikation machen entscheidende Unterschiede aus. Gerade wenn zwei Nicht-Muttersprachler auf Englisch miteinander kommunizieren, birgt dies ein gewisses Risiko für Missverständnisse. my web-site: Job finden